Bitcoin Era Rückblick und Benutzerhandbuch

Bitcoin Era hat durchweg das höchste oder zweithöchste tägliche Handelsvolumen aller Kryptowährungsbörsen, und es gibt einen guten Grund dafür. Die Plattform bietet eine große Münzauswahl mit zahlreichen Handelspaarungen, niedrigen Gebühren und einer robusten Schnittstelle.

Leider, wenn Sie in den USA leben, können Sie Pech haben. Bitcoin Era hat vor kurzem beschlossen, den Service für US-Bürger einzustellen und hat keine Aussagen darüber gemacht, ob diese Entscheidung rückgängig gemacht wird oder nicht.

In dieser Bitcoin Era-Überprüfung werde ich darauf eingehen:

 

Website-Typ Cryptocurrency Exchange
https://www.eureschannel.org/bitcoin-era-erfahrungen-test/
Einsteigerfreundlich
Mobile Anwendung
Unternehmensstandort Hongkong
Unternehmen Start 2012
Einzahlungsmethoden Cryptocurrency
Abhebungsmethoden Cryptocurrency
Verfügbare Kryptowährungen Bitcoin, Ethereum, Litecoin, +16 weitere Münzen
Gemeinschaft Vertrauen Gut
Sicherheit Großartig
Gebühren Sehr niedrig
Kundenbetreuung Gut

Website besuchen Bitcoin Era

Wie es funktioniert

Das Interface von Bitcoin Era kann ein wenig überwältigend sein. Es gibt mehrere Optionen und Registerkarten auf dem Haupt-Dashboard, die Sie verwirren könnten, wenn Sie neu im Investieren sind. Die Plattform ist am besten für Händler geeignet, die schon etwas Erfahrung haben.

Um loszulegen, müssen Sie zunächst Geld auf Ihr Konto einzahlen. Wenn Sie auf die Schaltfläche „Einzahlen“ in der oberen rechten Ecke tippen, gelangen Sie auf die Einzahlungsseite. Von hier aus können Sie aus einer Liste von Kryptowährungen wählen, die Sie einzahlen möchten.

Bitcoin Era Einzahlungsseite

Mit dem Guthaben auf Ihrem Konto können Sie nun mit dem Handel beginnen. Wählen Sie die Paarung aus, zwischen der Sie tauschen möchten, indem Sie auf die Schaltfläche „Trading“ gehen.

Bitcoin Era Handelsoptionen

Die Handelsoberfläche zeigt verschiedene analytische Informationen an, wie z. B. ein Candlestick-Chart, ein grafisches Orderbuch und die neuesten Handelsdaten. Sie können einfache Limit-, Markt- und Stop-Aufträge sowie erweiterte Stop-Limit-, Trailing-Stop- und Fill- oder Kill-Aufträge erteilen. Sie können auch auf Margin handeln, wovon ich Ihnen jedoch dringend abrate, wenn Sie kein erfahrener Händler sind. Der Margin-Handel bringt ein zusätzliches Risiko zu den ohnehin schon riskanten Investitionen in Kryptowährungen mit sich.

Handelsgebühren
Wie bei den meisten Börsen variieren die Handelsgebühren bei Bitcoin Era für jeden Handel und werden durch einen Gebührenplan bestimmt. Die beiden Faktoren, die zur Berechnung Ihrer Gebühr herangezogen werden, sind Ihre:

Handelsvolumen während der letzten 30 Tage
Maker/Taker-Status
Um ein Maker zu sein, müssen Sie dem Orderbuch Liquidität hinzufügen, indem Sie eine Order über dem Tickerpreis platzieren, wenn Sie verkaufen, oder unter dem Tickerpreis, wenn Sie kaufen. Maker tun das Gegenteil – sie füllen eine Order aus, die sich bereits im Orderbuch befindet.

Die Bitcoin Era-Maker-Gebühren reichen von 0,0 % bis 0,1 %, während die Taker-Gebühren von 0,1 % bis 0,2 % reichen.

Alle Einzahlungen in Kryptowährungen sind kostenlos, aber für Einzahlungen per Banküberweisung wird eine Gebühr von 0,1 % erhoben. Die Abhebungsgebühren (hier aufgeführt) variieren von Währung zu Währung.